5th Conference
Professional Knowledge Management
Experiences and Visions
25th of March to 27th of March, Solothurn

WM4KM09 - Wissen greifbar machen - Praktikable Ansätze für KMU

Im Rahmen dieses Workshops sollen praktikable Ansätze zur Einführung von Wissensmanagement in KMU vorgestellt und diskutiert werden. Der Workshop zielt auf bereits erfolgreich eingesetzte Methoden oder Praxisbeispiele ab, die zeigen, wie Wissensmanagement gewinnbringend im Mittelstand eingeführt werden kann. Dieser Workshop wendet sich zum einen an Praktiker aus KMU, die schon umfangreiche Erfahrungen mit Wissensmanagement gemacht haben und zum anderen auch an Unternehmen, die in naher Zukunft erste Wissensmanagement-Schritte starten wollen.

Themen des Workshops

Akzeptierte Beiträge

Agenda

Session 1: Prozessorientierte Wissensmanagement-Lösungen im Mittelstand (Donnerstag, 26.03.2009)
14:00 Wissensmanagement in Serviceprozessen Hartmut Stolte
14:20 Prozessorientiertes Wissensmanagement bei einem mittelständischen Maschinenbauer Markus Gruhn
14:40 Umgang mit Wissen = Umgang mit Menschen Wolfgang Beyers, Sabine Salgado
Session 2: Mittelstandstaugliche Methoden zur Erfahrungsweitergabe
15:00 Wie die Weitergabe von Erfahrungswissen möglich ist Klemens Keindl
15:30 Pause
16:00 Triadengespräche als geeignete Wissensmanagement-Methode für die Weitergabe von Wissen in KMU Maria Kondratjuk
Session 3: IT-basierte Wissensmanagement-Lösungen für KMU
16:30 Wissensmanagement bei einem kleinen Spezialanbieter des Sondermaschinenbaus Thomas Mühlbradt and Hans-Dieter Schmieder
17:00 Towards an Integrated Collaboration and Knowledge Environment for SME based on Web 2.0 Technologies – Quality assurance in enterprise wikis Frank Fuchs-Kittowski and Detlef Hüttemann
17:30 Pause
18:00 Poster-Session and Get together

Workshop Organisation

Stefan Voigt , Fraunhofer IFF
Ronald Orth , Fraunhofer IPK
Ina Finke , Fraunhofer IPK

Programmkomitee

Helmut Beyers, Geschäftsführer, Beyers GmbH
Patrick Merke, F.A.Z.-Institut
Prof. Mertins, Fraunhofer IPK Berlin
Dr. Tobias Müller-Prothmann, Pumacy Technologies AG
Prof. Pawlowsky, TU Chemnitz
Ulrich Schmidt, Vorstand der GfWM
Prof. Stieler-Lorenz, Core Business Development
Gabriele Vollmar, wissen+kommunikation GmbH
Frank Wötzel, Geschäftsführer, EPAK GmbH

Weitere Informationen

Weitere Informationen unter http://www.prowis.net/wm2009-workshop
Logo of ELO       Logo of BOC Group

Logo of SorecoGroup

Logo of Firma Insiders

Logo of Netzwoche

Logo der Steag

Logo der Gesellschaft of Wissensmanagement e.V.

Logo of Plattform Wissensmanagement

Logo of GI   Logo of Swiss Knowledge Management Forums

Logo of Wissensmanagement Journals

Logo of the German Modelling Community, GI Joint Interest Groups

Logo of FHNW